Onze dagelijkse praktijk

ONZE DAGELIJKSE PRAKTIJK

Tijdens onze acquisitiegesprekken lopen onze Duitse medewerkers met regelmaat aan tegen komische uitspraken van hun Ansprechpartnern. Graag willen wij iedereen laten meegenieten van de diverse treffende Aussagen die het meest zijn opgevallen in de afgelopen tijd. Een kleine Ausschnitt uit onze dagelijkse praktijk:

…. Unsere Firmenpräsentation wird genauestens Durchleuchtet ….

 

…. aber die Auftragslage ist gerade ziemlich mau ….

 

…. Derzeit Auftragslage spärlich, hätte nichts zu vergeben ….

 

…. Bevor er mir weitere Auskünfte gibt, möchte er sich uns erst anschauen und dann kann er mir sagen, wo er uns hinzuziehen könnte ….

 

…. Hätte gerne die Info auf seine eigene Mailadresse, dann muss er nicht seinen Kollegen behelligen ….

 

…. haben zwar eine hohe Fertigungstiefe aber bei Überhängen wäre das wohl interessant ….

 

…. ihre Teile können sie unterm Arm tragen ….

 

…. er sagte mir, dass sie zur Zeit nicht über den Tellerrand schauen können, so viel haben sie zu tun ….

 

…. hat mich dann direkt abgewimmelt, weil er auf dem Sprung war ….

 

…. Jahresmenge ca. 2.000 Stück, dieses ist in festen Händen und daran wird auch nicht gerüttelt ….

 

.… zwar sind sie grade dabei, ihre Lieferanten auszudünnen ….

 

…. Daraufhin meinte sie, wir sollen ihr das Exposé doch noch einmal schicken, damit wir in bleibender Erinnerung sind ….

 

…. doch wieder alles auf seinem Tisch landet. Er selbst ist nur ausführendes Organ, d.h. wenn die Entwicklung etwas ausgetüfftelt hat, dann würde er es auf den Tisch  bekommen ….

 

…. Aber wann, das kann man bei ihnen nicht sagen. Das kann mal über Nacht gehen ….

 

…. Für dieses Jahr ist bereits alles in trockenen Tüchern, da hat er keinen Bedarf mehr ….

 

…. im Alu Druckgussbereich etwas Neues, aber das ist noch in der Schwebe ….

 

…. hat eigentlich feste Lieferanten schon seit Jahrzehnten, die sie gut und günstig beliefern, aber da er keine Scheuklappen trägt, würde er sich auch gerne unsere Unterlagen ....

 

…. bei ihnen wird Gott und die Welt verbaut ….

 

…. Sagte mir das es da keine Bedarfe gibt. Sie sind gut aufgestellt und kommen wunderbar klar ….

 

…. für dieses Jahr ist der Drops gelutscht, sagte Herr ….


.… tote Hose, sagt Herr Müller, vieles in Warteposition, aber nichts spruchreif ….


…. kann sich durchaus an mich erinnern, aber es hat noch nicht so richtig angezogen, müsste aber bald losgehen ….


…. es dümpelt vor sich hin, sagte Herr ***, MA Einkauf, das wird in diesem Jahr auch nichts mehr ….


…. im Augenblick haben sie keinen Bedarf, eine Infomail vorab wäre vergebene Liebesmühe ….


…. Dazu hat sie auch ein bisschen Bauchschmerzen bei der Preisspanne vom letzten Mal ….


…. hat Info bekommen aber grob überflogen, Zeitmangel ….


…. Hat im Moment noch keine Anfragen für uns. Leider kommt das im Moment nicht zum Tragen ….


.... Ich soll mal weiter im 3 Monatsturnus anrufen, das passt meist ganz gut ….


.... sagte, wir sollen einen Haken dahinter machen, scheinbar will er nichts weiter anfragen. Wenn wir das nicht können, was wir können sollten ....


…. Sie machen auch kein Angebotshopping, daher haben sie immer gleichbleibende Qualität ....


…. Vielleicht kommt es ja auch bald dazu, denn sie sind schon bei 2018 angelangt, die Hütte brennt bei ihnen, sie sind zu 150% ausgelastet ….


…. Herr Schmidt hat die Unterlagen bekommen, aber leider nichts gefunden, das ihm sagt "nimm mich"….


Logo THEEUWEN marketing plus
René Theeuwen
Wendy Soontiëns

Uw contactpersonen


René Theeuwen              Wendy Soontiëns

      directeur                        projectmanager

Bel, mail of maak een vrijblijvende afspraak!


Lilienweg 6, D-49828 Neuenhaus

info@theeuwenmarketingplus.com

Telefoon D  (+49) 5941 988324

Mobiel         (+49) 173 7474653

Telefoon NL (+31) 85 210 3003



LinkedIn THEEUWEN marketing plus
Xing THEEUWEN marketing plus

© Copyright 2017-2020. Alle Rechte vorbehalten.